Aug 04, 2015

Wenn die Behörden nicht eingreifen, kann es tödliche Folgen haben

Wenn einer Familie die Kinder weggenommen werden, so ist das ein gravierender Eingriff in Persönlichkeitsrechte. Das geht nicht ohne Emotionen, und schnell einmal ist von Behördenwillkür die Rede. Kein Wunder, denn die Kinderschutzbehörden in der Schweiz haben keinen besonders guten Ruf. Im 20. Jahrhundert wurden sogenannte fürsorgerische Zwangsmassnahmen gegen mindestens 20 000 Menschen...

Proceed to the page: http://linkis.com/BXTMW

Similar Articles Added Earlier

Latest Links Processed

0/120