Jun 11, 2015

„Weitergabe von Rohdaten in großem Umfang”: Bundesdatenschutzbeauftragte wurde von BND belogen – und schweigt | netzpolitik.org

Die Bundesdatenschutzbeauftragte wurde vom Bundesnachrichtendienst belogen und wir haben ihr gezeigt, wie. Einen Monat später hat sie endlich reagiert - und kann leider nichts dazu sagen. Es geht um keine Kleinigkeit, sondern die Weitergabe von 1,3 Milliarden Metadaten von BND an NSA - jeden Monat. Vor einem Monat berichteten wir aus interner Kommunikation: Wie der BND die "Weitergabe von R ...

Proceed to the page: http://linkis.com/9eIvo

Similar Articles Added Earlier

Similar Articles Added Today

Latest Links Processed

0/120